Manuel Fuchs
Administrator
Beiträge: 447
Registriert: Mo Jul 05, 2004 12:25 am
Wohnort: Donaueschingen

Seriöse Suchmaschinenoptimierung

Mi Mär 01, 2006 10:31 pm

Im Gegensatz zur weit verbreiteten Meinung ist die seriöse Suchmaschinenoptimierung auch für Endkunden nachvollziehbar. Im Interesse Ihrer Webseite, Umsätze und Marktpräsenz sollten Sie bei der Wahl des SEOs unbedingt folgende Faktoren beachten :

1.) Fragen Sie nach, ob die eingesetzten Methoden den Regeln (Guidelines) der Suchmaschinen entsprechen - kurz : fragen Sie, ob ausschließlich white hat SEO zum Einsatz kommt. Lassen Sie sich dies ggf. schriftlich bestätigen.

2.) Unglaublich schnelle Erfolge sind insbesondere bei Einzel-Keywords in 99,99 Prozent aller Fälle unmöglich. Sofern Sie ein derartiges Angebot erhalten prüfen und vergleichen Sie es eingehend und ziehen Sie Ihr Fazit.

3.) Seriöse Suchmaschinenoptimierung hat nichts mit Suchmaschineneintrag, Doorwaypages oder unendlich "wichtiger" Metatag-Generierung sondern mit professioneller On the page-Optimierung und Off the page-Optimierung zu tun. Anbieter, die Ihnen Einträge, Brückenseiten etc. "aufreden" wollen sollten definitiv gemieden werden.

4.) Seriöse SEOs haben seriöse Referenzen. Lassen Sie sich einige äquivalente Fallbeispiele zeigen.

5.) Die Mitgliedschaft in einem Club, Verein etc. und ggf. die dadurch erfolgte "Zertifizierung" lässt keine Rückschlüsse auf die Seriosität eines Suchmaschinenoptimierers zu. Achten Sie also nicht darauf, denn durch diese oftmals vergebenen Schein-Zertifizierungen die hauptsächlich entweder durch die Zahlung eines Mitgliedsbeitrages und/oder durch die "versprochene" Einhaltung eines Reglements zu bekommen sind wird die Seriosität nämlich definitiv nicht garantiert.

6.) Die Position in den Suchergebnissen ist nicht zwangsläufig entscheidend um einen fähigen, seriösen Suchmaschinenoptimierer zu finden. Wirklich gute Optimierer sind ebenfalls außerhalb der ersten 10 Suchergebnisse unter den stark umkämpften Keywords wie "Suchmaschinenoptimierung", "SEO", "Ranking" etc. zu finden, denn diese haben meist keine Zeit sich um die Optimierung Ihrer eigenen Seiten zu kümmern, haben nebenher sehr viele Eigenprojekte am Start bzw. betreiben das Endkunden-Geschäft nur als x-tes Standbein ;-).

Lassen Sie sich in diesem Falle aber unbedingt relevante Referenzen zeigen damit Sie sich vom Können des SEOs überzeugen können.

7.) SEO ist vielfältig. Der eine Optimierer bietet im Voraus eine ausführliche Analyse, der andere bietet Analyse + Ranking im Paket an etc. - es gibt viele Möglichkeiten eine Webseite erfolgreich zu machen. Wichtig ist, dass Sie auf eine ausführliche Analyse Ihrer Webseite und ggf. Ihrer Mitbewerber bestehen sollten. Es besteht zwar grundsätzlich die Möglichkeit, dass der SEO das Ganze intern handelt - im Endeffekt ist es aber gerade für das Monitoring interessant wenn Sie den Ausgangs-Status wissen und dokumentieren können. Praktische Tools hierfür finden Sie z.B. unter AxROI

8.) AstronimischePreise garantieren keine Qualität ! Wie in allen anderen Branchen auch müssen teure Konditionen nicht auf sehr gute Qualität hindeuten. Billigheimer hingegen sind meist auch nicht das Wahre. Suchen Sie daher einen Mittelweg im preislichen Spektrum um einen für Sie optimalen ROI (return on investment) vor zu programmieren.

9.) "Man kann keine top 10 Rankings garantieren" propagieren viele Optimierer obwohl dies in dieser generalisierten Form nicht der Wahrheit entspricht. Selbstverständlich ist es möglich eine Geld-zurück-Garantie zu geben. Wenn der Erfolgsfall nicht eintritt, erhalten Sie Ihr Geld im vollen Umfang zurück erstattet. Wichtig ist, dass Sie bei dieser sehr seriösen Methode der Abrechnung davon ausgehen müssen, dass a) Analyse oder Einrichtungs-Gebühren fällig werden und b) eine gewisse Mindestlaufzeit (variiert je nach Keyword und "Umkämpftheit") nicht zu umgehen sind.

10.) Seriöse Suchmaschinenoptimierer verkaufen Berichte und Analysen nie als "Geheimtipps, Insider-Reporte etc." auch wenn dies in Spam-Emails so dargestellt wird. Sicherlich ist es sinnvcll Tutorials, Berichte und Analysen eines SEOs in Anspruch zu nehmen - aber diese sind weder "unendlich geheime Dokumente" noch bringen sie Ihre Webseite in einer Woche in die "ersten 10 Suchergebnisse". Bestellen Sie grundsätzlich keine "Reporte" von unaufgefordert zugesendeten Emails sondern wenden Sie sich an den SEO Ihrer Wahl.

Dies sind die wichtigsten Eckdaten, die Ihnen die Wahl des richtigen white hat SEOs erleichtern können. Sicherlich gibt es noch weitere Faktoren - aber wenn Sie o.g. Punkte beachten, dann fällt Ihnen die Selektion der SEOs bzw. der Agenturen für seriöse Suchmaschinenoptimierung nun deutlich leichter.

Beste Grüße,
Manuel Fuchs

tring

Re: Seriöse Suchmaschinenoptimierung

Fr Jan 22, 2016 11:11 am

Jedesmal, wenn ich brauche einige SEO-Hilfe, finden I dieser Jungs

https://www.seo-analyse.com/seo-angebote/

Zurück zu „Suchmaschinenoptimierung“