HWU
Linklisten-Submitter
Beiträge: 2
Registriert: Fr Dez 21, 2018 10:35 am

Handarbeit - ein Versuch mit Folgen für SEO

Fr Dez 21, 2018 10:59 am

Hallo, ich bin neu im Forum und grüsse euch ganz herzlich!

Mein Name ist Heinz Wüthrich, ich lebe in der Schweiz, ganz in der Nähe von Basel. SEO beschäftigt mich seit vielen Jahren beruflich und privat.

Jetzt gerade lehne ich mich ziemlich weit aus dem Fenster und weiss, dass mein Ansatz natürlich auch Schwachpunkte hat. Es muss doch möglich sein, ohne all die grossen und mächtigen Tools (und auch ohne die kleinen coolen CMS auf Basis von Flat Files) eine halbwegs anständige Webseite zu erstellen, deren Homepage bei Google und im Test bei verschiedenen SEO-Tools gut abschneidet! Die Herausforderung war also gefunden, die Umsetzung erfolgte in den letzten Wochen und einige Hinweise dazu gibt es hier:

http://www.heinz.ch/technik.html

Als Werkzeug diente mit das gute alte Textpad, als Motivation einige technisch recht vermurkste WP-Auftritte von Menschen, die mich um Rat fragten und als Inspiration einige völlig unpopuläre Seiten im Web. Meine grafische Begabung ist zwar homöopathisch klein, aber dafür gibt es ja Spezialisten - ich gehöre leider nicht dazu.

Das technische Resultat der Arbeit auf http://www.heinz.ch (die Domain ist dieser Tage 20 Jahre online) entspricht in viele Punkten meiner Vorstellung von SEO. Dabei bleiben allerdings Themen wie externe Verlinkung und Social Media ohne Ende aussen vor, denn das ist weniger meine Welt.

Google Lighthouse ist zufrieden - was meinen die Spezialisten hier bezüglich SEO? Ich bin gespannt, denn man lernt immer wieder neue Ansichten und Ansätze kennen.

Liebe Grüsse und frohe Feiertage, Heinz.

arnego2

Re: Handarbeit - ein Versuch mit Folgen für SEO

So Dez 08, 2019 12:46 pm

HWU hat geschrieben:

> Jetzt gerade lehne ich mich ziemlich weit aus dem Fenster und weiss, dass
> mein Ansatz natürlich auch Schwachpunkte hat. Es muss doch möglich sein,
> ohne all die grossen und mächtigen Tools (und auch ohne die kleinen coolen
> CMS auf Basis von Flat Files) eine halbwegs anständige Webseite zu
> erstellen, deren Homepage bei Google und im Test bei verschiedenen
> SEO-Tools gut abschneidet! Die Herausforderung war also gefunden, die
> Umsetzung erfolgte in den letzten Wochen und einige Hinweise dazu gibt es
> hier:

Mit dem Notepad machst du dir die Arbeit mühsamer als nötig. Klar als Anfänger ist es positiver die Tags auswendig zu können.Es gibt aber Editoren die ähnlich des Notepads arbeiten. Notepad ++ Sublime Text zum Beispiel. Die Entscheidung händisch zu arbeiten ist im Aufschwung, händisch gibt einen klitzekleinen Vorteil im Ranking, wenn es hart auf hart kommt kann es der entscheidende Punkt sein.

Wordpress und co sind völlig overrated, viele haben immense Probleme damit und greifen auf Divi, Virtual Composer und Elementor zurück um ihre Seiten schön zu gestalten die dann aber leider sehr langsam laden. Unter anderem. Was bei WP, Joomla auch gern vergessen wird ist des Umgeleite. Aber das ist ein anderes Thema.

Dann Kollege viel Erfolg, es ist ein umkämpfter Bereich.

Zurück zu „Webmaster Forum“