schnuppi
Linklisten-Submitter
Beiträge: 1
Registriert: Sa Jul 29, 2017 6:51 pm

Mit htaccess-datei schutz vor schädlichen Backlinks, aber wie?

Sa Jul 29, 2017 7:08 pm

Ich habe für jemanden eine Website erstellt, auf der sich seit neuestem ein paar schädliche Backlinks (u.a. auch eine Seite mit pornografischem Hintergrund) befinden. Nun weiß ich, dass man sich über die .htaccess-datei mit einem Befehl schützen kann.

Da ich aber ein Neuling auf diesem Gebiet bin und meine Kenntnisse noch nicht ganz ausgereift sind, stelle ich deshalb hier die Frage:
welcher Befehl kommt in die htaccess-datei, damit keiner mehr so schädliche Backlinks (außer mir) erstellen kann?

Danke im Voraus und beste Grüsse

Manuel Fuchs
Administrator
Beiträge: 447
Registriert: Mo Jul 05, 2004 12:25 am
Wohnort: Donaueschingen

Re: Mit htaccess-datei schutz vor schädlichen Backlinks, aber wie?

Do Aug 17, 2017 1:24 pm

Vorab: Es gibt keinen "Befehl", um sich vor schädlichen Backlinks zu schützen.

Richtig ist, dass man per .htaccess Besucher von einer beliebigen externen URL durch eine Abfrage des Referrers (z.B. durch {HTTP_REFERER}) umleiten kann. Das funktioniert gut und ist praxiserprobt. Der exakte Code ist nicht zuletzt von Deiner Serverkonfiguration abhängig - daher kann ich Dir diesen nicht pauschal nennen. Viele Wege führen nach Rom.

Das ändert jedoch nichts daran, dass die ggf. schädlichen Backlinks von Google registriert werden. Man müsste also parallel mit dem disavow-Tool arbeiten, um die potentiell schädlichen Backlinks differenziert gegenüber Google entwerten zu lassen.

Anders bekommt man eine derartige "Bad SEO Attacke" nicht deeskaliert.

Ich hoffe, die Infos helfen Dir weiter.

Beste Grüße
Manuel

Zurück zu „Suchmaschinenoptimierung“