Zum Inhalt springen

FTP Begriffserklärung und Definition

FTPFTP [engl. file transfer protocol] ist ein Protokoll zum übertragen von Daten von einem Rechner zum einem Anderen Rechner. Meist wird mit FTP ein sogenannter FTP-Client bezeichnet. Mit einem derartigen Programm ist es möglich, nach der Angabe von Benutzername und Passwort, auf den Server einer Webseite zuzugreifen und Dateien zu löschen, zu editieren oder zu erneuern.

Kurz: mit einem FTP-Client werden Updates und Uploads von Webseiten realisiert. Außerdem können mit einer derartigen Software verschiedene Administrationsaufgaben gelöst werden.

Beispiel: Man kann mit einem FTP-Client einen Chmod setzen.

Bildnachweis: iStock.com/PanteleeV


Zurück zur Hauptseite: f