100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

User Begriffserklärung und Definition

userIn den Weiten der Informatik stehen nicht nur die Computer im Vordergrund. Hinter dem Computer stehen die User, auch Benutzer auf Deutsch, und nutzen die Funktionen des Computers, um bestimmte Zwecke zu erfüllen. Von einem User wird ebenfalls gesprochen, wenn dieser sich im Internet aufhält und zum Beispiel ein Konto bei allen möglichen Diensten besitzt. Der User steht hinter fast allen Ausführungen im IT-Bereich und kann ein Gamer, Programmierer oder Chatter sein. Die Vielfalt der möglichen Nutzungen im Bereich Multimedia und Computer ist grenzenlos. Jeder zweite Mensch auf der Welt nutzt einen Computer und besitzt in irgendeiner Form ein Konto, auch wenn es nur ein E-Mail Account ist. Somit gibt es über drei Milliarden User auf der Welt, die sich täglich vernetzen, spielen, arbeiten oder Computer zu illegalen Zwecken nutzen. Als User werden auch die Konten auf dem PC bezeichnet und die heutigen Computer können mehr als einen Nutzer haben. Das kommt sehr häufig bei Familien vor, wenn niemand auf die Daten des Anderen zugreifen soll. Hinter einem User muss nicht eine einzige Person stehen, sondern auch ein ganzer Betrieb kann ein User sein. Der Administrator stellt dabei den höchsten User dar, da er den Computer grundlegend verändern und optimieren kann, während die anderen User den PC nur zu multimedialen Zwecken nutzen können. Eine Besonderheit des Users ist die Möglichkeit, sich ein Pseudonym zulegen zu können, das auch speziell die eigene Person verschleiern kann oder auch als Kunstausdruck genutzt wird. Viele bekannte Personen nutzen ein Pseudonym als Username und der Namenszwang ist nur in seltenen Fällen gegeben. Dem User stehen alle Gestaltungsfreiheiten zur Verfügung und wenn er eine Information nicht bereitstellen will, muss er dies nicht tun. Onlinedienste und Hersteller sind sich über die Notwendigkeit der Nutzer bewusst und versuchen sich speziell auf diese einzustellen.

Reale Person

Das Wort User kann für viele Fälle benutzt werden, doch muss dabei der wirkliche User beachtet werden. Dieser befiehlt sozusagen dem Computer, Programme auszuführen und dem User die richtigen Informationen zu liefern. Die reale Person ist hierbei Besitzer eines Kontos auf dem PC und im Internet für spezielle Dienste wie eine E-Mail oder ein Konto in einem Social Network. Die reale Person kann jeder Mensch sein und jede Herkunft ist für den User möglich. Innerhalb des WorldWideWeb treffen sich viele User, die Interaktionen austauschen und auch speziell nach bestimmten Formen von Kontakt suchen. Dafür bieten sich Computer auch an. Für User wurde auch die Videoübertragung entwickelt, damit sie sich gegenseitig beim Chatten sehen können. In den letzten Jahren ist das Internet viel personalisierter geworden und der User präsentiert sich auch immer mehr im Internet.
Aufgrund der vielen Dienste im Internet gibt es auch verschiedenste Möglichkeiten ein User zu sein. Spezielle Communities sind auch für Tiere und Kinder verfügbar. Ein Haustier kann sich natürlich nicht selbst anmelden, dahinter steht immer noch der Mensch. Das Tier ist im kuriosen Fall ein User und gilt auch als der Nutzer des Kontos. Hierbei entstehen auch immer mehr Freundschaften der Tiere, die dann auch zu einer Freundschaft zwischen den Haltern führen. Ähnlich verhält es sich mit Kindern. Diese können miteinander ohne Eltern chatten und das führt sehr oft zu neuen Freundschaften. Für Kinder gibt es dabei stark überwachte Communities um den Schutz der Jüngsten zu gewähren.

Profil

Mit einem Profil vertritt sich der menschliche User als User im Internet. Durch das Profil, welches verschiedene Möglichkeiten zum Ausfüllen besitzt, präsentiert sich der Benutzer und ist somit für andere zu finden. Der User im Internet ist dabei zu 75 Prozent über ein Pseudonym angemeldet und der Username kann frei und in jedem Kontext gewählt werden. Dabei hat der Benutzer das Recht, alles zu schreiben was er möchte. Ein User wird entweder durch das Profil oder auch in vielen Diensten durch eine Handynummer oder Account-Nummer gefunden, die andere User von dem jeweiligen Nutzer erhalten haben. Eine weitere Form des Users ist der Anonymous, der anonyme User, dessen Identität nicht zurückverfolgt werden kann. Im Internet gibt es große Gruppen von Anonymous, die sich für alle möglichen Zwecke zusammenfinden. Das Internet ist somit der Platz für jede Form von Mensch und jeder Typ findet einen anderen User, der interessante Informationen teilt. Das Erste, was andere User meistens sehen, ist das Profilbild, welches im besten Fall ein Bild der realen Person hinter dem digitalen User ist. Ein Mensch mit Spuren im Internet wird auch Netizen genannt. Diese Kombination stammt von network und citizen. Sie soll verdeutlichen, dass ein User immer mehr im Internet zuhause ist und dort eine oder mehrere Identitäten annehmen kann. Durch die heutigen Standards ist das Löschen eines Users möglich. Dabei bleibt der reale User bestehen und nur die digitale Person erlischt.

Usersuche

Mithilfe von Suchmaschinen suchen immer mehr User nach sich selbst. Der Hauptgrund besteht darin, herauszufinden, welche Informationen über die eigene Person verfasst worden sind und wie andere User die eigene Person finden. Nicht nur einzelne Personen, sondern ganze Unternehmen können als User auftreten. Diese suchen speziell nach den Meinungen von Kunden, um ihr Marketing zu verbessern und einen besseren Absatz zu erzielen. Die User entwickeln dabei spezielle Konzepte, um die Erfahrungen der Konsumenten zu bewerten. Die Informationen der User sind sehr wichtig für die Unternehmen und müssen immer wieder aufgefrischt werden. Ebenso helfen dabei Shopsysteme wie Amazon, da dort die Produkte der Unternehmen aufgeführt sind. Durch die Bewertungen im Internet können User ihre Philosophie umstellen und ihre Position im Markt optimieren.

Persönlichkeiten

Es gibt sehr viele User, die durch das Internet bekannt wurden. Nicht nur einzelne User werden dadurch bekannt, sondern auch Entwicklerstudios und digitale User, die ohne das Internet nicht möglich wären. Es werden zur heutigen Zeit sogar Phänomene aus dem Internet als eigenständige User angesehen, zum Beispiel wie die „Grumpy Cat“, die sogar eine eigene Internetseite besitzt. Als User stehen den Menschen heute genügend Möglichkeiten zur Verfügung. Viele User nutzen gerne Tutorials, die immer beliebter werden. Videos sind dabei eine der größten Einnahmequellen und selbst Firmen werden auf diese User aufmerksam und nutzen sie, um Werbung zu machen. Die Plattformen im Internet sind für viele User der Lebensbestandteil geworden. Nach mehreren Studien wurde festgestellt, dass ohne das Internet die gesamte Kommunikation leiden würde und über 65 Prozent der Weltbevölkerung, die das Internet als Netizen bevölkern, könnten sich ein Leben ohne das WorldWideWeb nicht mehr vorstellen. Diese Reaktion ist verständlich, da sehr viele User auch das Internet als den Arbeitsplatz nutzen.



Zurück zur Hauptseite: u

Sie haben Fragen?

Kostenlose, unverbindliche Erstberatung:

Anrufer aus Deutschland:
Tel. 0771 - 1589439
Internationale Beratung:
Tel. +49771 - 1589439
Anfrage per Email:
buero@seo-analyse.com

» zum Anfrage-Formular

Onpage Optimierung

Suchmaschinenoptimierung im Quelltext

Wir schaffen für Ihre Webseite oder Ihren Shop eine optimale Onpage-Basis für weiterführende Optimierungsmaßnahmen.

Offpage Optimierung

Offpage Suchmaschinenoptimierung

Natürlicher Linkaufbau gemäß den Regeln der Suchmaschinen - wir bieten ihn!

SEO Beratung

SEO Beratung

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne hinsichtlich Ihrer akuten oder strategischen Fragen.

Ranking Monitoring

Ranking Optimierung

Bei uns Standard: qualifiziertes Monitoring Ihrer Google Platzierungen.

Suchmaschinenoptimierung für Google

Google Suchmaschinenoptimierung

Wir kombinieren Google Optimierung mit ganzheitlicher Suchmaschinenoptimierung.

SEO Strategie

SEO Strategie

Praxisbewährte Strategien, die auf Zahlen und Fakten basieren.

SEO Tools

SEO Tools

Immer im Bild: professionelle SEO Tools informieren Sie über den Status Quo.