100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Benutzer Begriffserklärung und Definition

benutzerDer Benutzer einer Webseite nutzt deren Angebote und Services, ohne sich zwangsläufig registrieren zu lassen. Das Internet als fester Bestandteil des modernen Zeitalters bietet dem Medium „Gesellschaft“ eine Plattform, um die verschiedensten Informationen und Serviceleistungen zu nutzen. Dabei wird derjenige, der eine Software, oder das Angebot einer Webseite nutzt, als Benutzer bezeichnet. Vielfach wird in der Informatik der deutsche Begriff „Benutzer“ durch den geläufigeren Begriff „User“ ersetzt. Der Begriff des Users umschreibt Nutzer und Anwender eines Computers, einer Internetseite, oder einer Software.

Die ursprüngliche Bedeutung des Begriffes umfasste lediglich Menschen, die sich mit den Anwendungen des Computers auskannten. Heute werden diese User als „expert-user“ bezeichnet und der Begriff des Benutzers hat sich auf alle Webseitenbenutzer ausgedehnt.

Der Benutzer wird aufgrund seiner Fähigkeiten mit der Anwendung umzugehen, oft in verschiedene Typen klassifiziert. Ein Benutzer (Webseitenbenutzer) dient dem Webseitenbesitzer durch sein User-Verhalten als Parameter für den Erfolg seiner Webseite. Dabei ist nicht nur der einzelnen Benutzer (Webseitenbenutzer) ausschlaggebend, sondern häufig auch die Menge der User, die ein Internetangebot nutzen. Je mehr Benutzer (Webseitenbenutzer) eine Seite verzeichnen kann, desto beliebter ist sie und steigt so auch in ihrem Marketing-Wert.

Verschiedene Benutzer

Der Benutzer einer Webseite kann das Angebot dieser Seite nur durch die Aufnahme von Informationen, durch die Teilnahme an einer Online-Community oder als User eines Gaming Portals nutzen. Anbieter von Webseiten versuchen, ihr Angebot benutzerfreundlich zu gestalten, um die Quantität ihrer User zu erhöhen. Die Zufriedenheit eines Benutzers wird hierbei von verschiedenen Faktoren bestimmt. Diese Web-Usability (Benutzerfreundlichkeit der Webseite) wird durch die Summe der Gesamteindrücke bestimmt, die der User auf der Seite sammelt. Diese hinterlassen entweder einen positiven oder negativen Eindruck bei dem Benutzer (Webseitenbenutzer) und bestimmen so, ob er diese Seite öfter nutzen wird oder nicht.

Die Webseite wird hier als Schnittstelle zwischen dem Menschen und dem Computer betrachtet, die dem Benutzer (Webseitenbenutzer) ermöglicht, bestimmte Ziele zu erreichen. Dieses Ziel kann die Beschaffung von Informationen sein (Nachrichtenportale), Einkaufen (Shopping-Portale), oder auch die Kontaktaufnahme zu anderen Menschen (Dating-Portale und Social Media). Der Benutzer (Webseitenbenutzer) ist hier entweder direkter Kunde, oder dient durch seine Nutzung als Imagepflege und Marketing-Garant des Anbieters.

Durch die Gestaltung der Seite in Abstimmung mit ihrer Nutzungssparte erreicht der Anbieter, dass der Benutzer schnell und effektiv an sein geplantes Ziel kommt. Hierzu muss im Vorhinein genau analysiert werden, was genau die geplante Nutzung beinhaltet. Animationen können die Benutzer einer Webseite mit dem Schwerpunkt der Freizeitgestaltung begeistern, wirken auf den Benutzer (Webseitenbenutzer) eines Nachrichtenportals, der lediglich schnell an Informationen gelangen möchte, jedoch störend. Der Nutzer einer Webseite wird zu Forschungs– und Analysezwecken in seinen Benutzergewohnheiten beobachtet und unterteilt.

Der User kann als naiver Benutzer mit den Anwendungen nicht vertraut sein, während er als expert-user ein professioneller Nutzer von Internetangeboten ist. Bei der Auswertung der quantitativen Nutzung einer Webseite ist nicht nur entscheidend, wie viele User insgesamt das Angebot nutzten. Der unique-user ist ein Parameter, welches auch mehrfache Nutzungen eines User als eine Nutzung erhebt und darüber detailliertere Informationen liefert. Auch die Inhalte, die der Benutzer (Webseitenbenutzer) auf einer Seite verwendet hat, können als Parameter dienen.

Benutzer und Benutzerfreundlichkeit

Der Benutzer (Webseitenbenutzer) verwendet Inhalte aus dem Netz zu bestimmten Zwecken. Diese Inhalte können kostenfrei oder kostenpflichtig zur Verfügung gestellt werden. Mit seiner Nutzung ermöglicht der Benutzer dem Anbieter, seine Webseite und deren Angebot zu vermarkten. Er ist als Kunde und User ein wichtiges Element des world-wide-web und ermöglicht durch seine Nutzung die Angebotsvielfalt im Netz.

Effizienz, Zufriedenheit und Effektivität werden vom Benutzer (Webseitenbenutzer) von der Webseite erwartet. Die Effizienz beinhaltet den zeitlichen Kontext, den der User benötigt, um an die verlangten Informationen zu kommen. Die Zufriedenheit wird durch die Summe der positiven Eindrücke gemessen. Sie ist subjektiv und definiert das Erlebnis des Benutzers mit der Anwendung. Die Effektivität wird durch Hilfefunktionen und andere unterstützende Elemente bestimmt. Je zielgenauer ein Benutzer (Webseitenbenutzer) an die verlangten Informationen gelangen kann, desto höher ist sein Zufriedenheitsgrad.

Die Zielsetzung der Webseite wird mit den Erwartungen, Wünschen, den Gefühlen und Zielsetzungen des User in einen Nutzungskontext gesetzt. Die Bedeutung des Benutzers im Internet gewinnt zunehmend an Gewicht, da das Internet fester Bestandteil der gesellschaftlichen Entwicklung ist. Innerhalb einer Webseite kann es Bereiche geben, welche einer gesicherten Nutzung unterliegen. Diese Bereiche sind passwortgeschützt und können nur von registrierten Benutzern angewendet werden. Benutzergruppen gibt es jedoch auch auf Webseiten, ohne dass diese Bereiche besonders gesichert sind.

Benutzergruppen und Administratoren

Meist gruppieren sich diese Benutzergruppen um ein Themengebiet innerhalb eines Community Portals. Diese Portale arbeiten oft mit registrierten Nutzern. Der Benutzer (Webseitenbenutzer) dieser Seite kann zwar auf allgemeine Inhalte zugreifen, sich jedoch nur durch eine Registrierung nähere Informationen beschaffen. Zugangsgeschützte Webseitenbereiche werden eingerichtet, damit lediglich eine explizit ausgewählte Benutzergruppe Zugriff auf deren Funktionen und Informationen hat. Dies sichert den Benutzer (Webseitenbenutzer) vor Zugriffen unerwünschter User innerhalb dieses Bereiches.

Hier überschneiden sich teilweise die Begrifflichkeiten des Benutzers mit denen eines Administrators, der eine verwaltende und kontrollierende Aufgabe innerhalb einer Webseite übernimmt. Bei Community-Seiten wird diese Aufgabe oft von Benutzern übernommen.



Zurück zur Hauptseite: b

Sie haben Fragen?

Kostenlose, unverbindliche Erstberatung:

Anrufer aus Deutschland:
Tel. 0771 - 1589439
Internationale Beratung:
Tel. +49771 - 1589439
Anfrage per Email:
buero@seo-analyse.com

» zum Anfrage-Formular

Onpage Optimierung

Suchmaschinenoptimierung im Quelltext

Wir schaffen für Ihre Webseite oder Ihren Shop eine optimale Onpage-Basis für weiterführende Optimierungsmaßnahmen.

Offpage Optimierung

Offpage Suchmaschinenoptimierung

Natürlicher Linkaufbau gemäß den Regeln der Suchmaschinen - wir bieten ihn!

SEO Beratung

SEO Beratung

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne hinsichtlich Ihrer akuten oder strategischen Fragen.

Ranking Monitoring

Ranking Optimierung

Bei uns Standard: qualifiziertes Monitoring Ihrer Google Platzierungen.

Suchmaschinenoptimierung für Google

Google Suchmaschinenoptimierung

Wir kombinieren Google Optimierung mit ganzheitlicher Suchmaschinenoptimierung.

SEO Strategie

SEO Strategie

Praxisbewährte Strategien, die auf Zahlen und Fakten basieren.

SEO Tools

SEO Tools

Immer im Bild: professionelle SEO Tools informieren Sie über den Status Quo.