Zum Inhalt springen
SEO Analyse » SEO Tutorial » Links kaufen

Links kaufen

SEO Links kaufen
Die Erhöhung der Linkpopularity ist sehr zeitintensiv. Selbstredend können Sie aber auch die komfortablere Methode wählen und externe Links kaufen. Beim Kauf von Links sind folgende Faktoren preisbildende Kriterien:

  • Popularität der Webseite (Nachweis über Statistiken etc.)
  • Themenrelevanz
  • Position des Links innerhalb der Seite
  • Dauer der Integration des externen Verweises
  • dofollow oder nofollow
  • unterschiedliche IPs bei mehreren Links (Class-C oder besser)

Abgesehen von den reinen Kosten, besteht bei jedem gekauften Link das Restrisiko, dass er durch Google erkannt wird. Zumindest, insofern keine natürlichen Linkquellen Gegenstand des Kaufs sind. Insbesondere homogene Linknetzwerke sind in den vergangenen Jahren massiv unter Beschuss geraten und wurden reihenweise durch Google abgewertet. Es gilt daher: Augen auf beim Linkkauf!



Zurück zur Hauptseite: SEO Tutorial