Zum Inhalt springen
SEO Analyse » SEO Lexikon » s » site:-Abfrage

site:-Abfrage Begriffserklärung und Definition

site:-AbfrageMit der site:-Abfrage kann man sich die Anzahl der im Google Index befindlichen Unterseiten einer Webseite anzeigen lassen. Insbesondere lässt sich damit auch nachvollziehen, ob sich eine spezifische Seite bereits im Index befindet.

Um eine site:-Abfrage durchzuführen, fügt man einfach einen Suchstring in der Form „site:http://www.domain.de“ oder – wenn man das Vorhandensein einer Einzelseite überprüfen möchte „site:http://www.domain.tld/site.html“ in die Google Suchmaske ein. Diese Eingabe wird dann durch einen Klick auf „Enter“ oder durch das Klicken auf „Suchen“ durchgeführt. Man erhält dann in der Form der normalen Suchergebnisse eben das Ergebnis der site:-Abfrage angezeigt.

Bildnachweis: iStock.com/SompongLekhawattana


Zurück zur Hauptseite: s