100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Eintrag in Suchmaschinen Begriffserklärung und Definition

eintrag-in-suchmaschinenDaten und Webseiten, die in das Internet gestellt wurden, können über spezielle Programme anhand ihrer Informationen gefunden werden. Diese Suchmaschinen durchsuchen das Netz oder den Computer anhand eines erstellten Schlüsselwort-Indexes. Anhand dieses Indexes können Dokumente, welche diese Schlüsselworte allein oder in Kombination enthalten, nach Relevanz geordnet aufgelistet werden.

Ersteller von Webseiten tragen ihre Seite in Suchmaschinen und Verzeichnisse ein, um ihre Webseite optimal vermarkten zu können. Ein Eintrag in Suchmaschinen verhilft bei korrekter Vorgehensweise zu einer optimierten Platzierung. Eine gute Platzierung in der Trefferliste einer Suchmaschine ist gleichbedeutend mit vielen Klicks und garantiert somit Marketingerfolge.

Wie funktioniert eine Suchmaschine?

Das Programm sucht und verfolgt interne und externe Links von im Web existierenden Seiten. Ein wichtiger Aspekt ist hierbei das Setzen von Crawlern. Dies sind eingehende Links anderer Seiten, die mit der Webseite verbunden sind und somit auf sie verweisen. Die Crawler rufen selbstständig Webseiten und deren Informationen auf. Sie analysieren und indexieren deren Daten. Bei der Begriffsuche über eine Suchmaschine ordnet ein Algorithmus die Treffer automatisch nach ihrer Gewichtung.

Der Eintrag in die Suchmaschinen ist die Voraussetzung für diesen Vorgang, denn nicht indexierte Daten werden von den Crawlern auch nicht gefunden. Durch die Verfolgung der externen und internen Links aktualisieren sich die Crawler ständig. Wenn eine Seite bereits durch externe Links indexiert wurde, ist ein separater Eintrag in Suchmaschinen meist nicht nötig, denn die Webseite wird durch die Indexierung der eingehenden Links gefunden und platziert.

Die Platzierung der eingehenden Links ist für den Eintrag in Suchmaschinen wichtig, damit die Webseite ein gutes Ranking erhält. Der Anbieter einer Webseite hat die Möglichkeit, den Eintrag in Suchmaschinen von einem speziellen Dienstleister erstellen zu lassen. Dieser trägt die Webseite in die gängigsten Suchmaschinen ein und sorgt für eine Indexierung. Somit erfolgt auf den professionellen Eintrag in Suchmaschinen eine Platzierung in den Trefferlisten.

Obwohl es sehr viele Suchmaschinen gibt, arbeiten alle mit dem gleichen Prinzip und durchforsten dieselben Inhalte. Ein Eintrag in Suchmaschinen ist deshalb nur bei den größten Anbietern sinnvoll. Ein manueller Eintrag in Suchmaschinen ist dann nötig, wenn durch externe Links keine Indexierung automatisch erfolgt. Verzeichnisse werden redaktionell betreut, sodass ihr Angebot von Administratoren geprüft und gepflegt wird. Die Aufnahme in ein Verzeichnis ist bei einigen Anbietern kostenpflichtig.

Der Eintrag in Suchmaschinen kann auch über eine Software erfolgen. Diese speichert die gemachten Angaben und gibt diese an alle Suchmaschinen weiter.

Häufig gemachte Fehler beim Eintrag in Suchmaschinen

Eine Listung bei den gängigsten Suchmaschinen reicht in der Regel aus, denn diese besitzen eigene Datenbanken und Algorithmen zur Gewichtung der Treffer. Ein großer Teil der Benutzer von Suchmaschinen benutzt eines der gängigen Programme.

Die Angaben für den Eintrag in Suchmaschinen sind meist sehr umfangreich. Die Möglichkeit der Eintragung ist bei allen großen Suchmaschinen gegeben, die Indexierung durch eingehende Links bringt jedoch weit bessere Platzierungsmöglichkeiten mit sich. Wenn eine Software zum Eintrag in Suchmaschinen genutzt wird, kann die Listung der Suchmaschinen eingeschränkt werden, damit der Eintrag nicht in branchenfremden und irrelevanten Suchmaschinen erfolgt. Für die Generierung von steigenden Besucherzahlen ist eine gute Platzierung wichtig.

Der Eintrag in die größten Suchmaschinen in Kombination mit einer effektiven Verlinkung ist hier ausschlaggebend. Anbieter einer speziellen Branchenseite können sich ebenfalls in die jeweiligen brancheninternen Suchmaschinen eintragen lassen. Die Menge der Links mit themenrelevantem Bezug führt hier zu einem optimierten Suchergebnis. Dieses Procedere definiert sich über die Linkpopularität einer Webseite und ihre Domainpopularität. Diese betrachtet abseits von der Quantität der Links auch ihre Herkunft, sodass nur Links verschiedener Webseiten gewichtet werden.

Ein optimierter Eintrag in Suchmaschinen

Da eine Suchmaschine sich im Wesentlichen am Text orientiert und diesen anhand der Häufigkeit bestimmter Keywords gewichtet, sind Informationen und Inhalte im Kontext nur untergeordnet relevant. Die inhärenten Informationen einer Webseite stellen dabei ein Ranking Kriterium beim Eintrag in Suchmaschinen dar. Diese On-Page Faktoren sind direkt auf der Seite befindliche Daten.

Alles, was nicht direkt an diese Seite gebunden ist, aber auf sie verweist, sind Off-Page Faktoren. Externe Links, ihre Inhalte und Informationen, sowie ihr Alter und die Wachstumsrate fließen in die Analyse mit ein und bilden somit den zweiten Ranking Faktor. Die Häufigkeit der Schlüsselwörter führt nicht automatisch zu einem guten Ranking, da die Algorithmen der Suchmaschinen komplexe Strukturen aufweisen. Der Eintrag in Suchmaschinen setzt eine Analyse der Keywords und ihrer Relevanz voraus. Durch die anhaltende Verbesserung der Funktionen bei den Suchmaschinen sind Tippfehler und Pluralisierungen leichter zu erkennen und verlieren somit an Bedeutung.

Da die Verlinkung zur Optimierung der Webseiten für die Suchmaschinen (SEO) Fachwissen erfordert, bieten viele Dienstleister in ihrem Portfolio eine Eintragung und Indexierung in Suchmaschinen und Verzeichnisse an. Diese Eintragung enthält bereits eine vorhergehende Analyse der Seite, ihrer Schlüsselwörter und deren Marketingaspekt. Die Rangordnung des Rankings für eine Webseite definiert ihre Platzierung bei der Begriffsuche bestimmter relevanter Schlüsselwörter. Die nach Eingabe eines Suchbegriffes gezeigten Seiten definieren das Resultat (SERP = search-engineering-result-pages) und sind beeinflussbar durch die Vergabe von Keywords und die Indexierung durch externe Links.



Zurück zur Hauptseite: e

Sie haben Fragen?

Kostenlose, unverbindliche Erstberatung:

Anrufer aus Deutschland:
Tel. 0771 - 1589439
Internationale Beratung:
Tel. +49771 - 1589439
Anfrage per Email:
buero@seo-analyse.com

» zum Anfrage-Formular

Onpage Optimierung

Suchmaschinenoptimierung im Quelltext

Wir schaffen für Ihre Webseite oder Ihren Shop eine optimale Onpage-Basis für weiterführende Optimierungsmaßnahmen.

Offpage Optimierung

Offpage Suchmaschinenoptimierung

Natürlicher Linkaufbau gemäß den Regeln der Suchmaschinen - wir bieten ihn!

SEO Beratung

SEO Beratung

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne hinsichtlich Ihrer akuten oder strategischen Fragen.

Ranking Monitoring

Ranking Optimierung

Bei uns Standard: qualifiziertes Monitoring Ihrer Google Platzierungen.

Suchmaschinenoptimierung für Google

Google Suchmaschinenoptimierung

Wir kombinieren Google Optimierung mit ganzheitlicher Suchmaschinenoptimierung.

SEO Strategie

SEO Strategie

Praxisbewährte Strategien, die auf Zahlen und Fakten basieren.

SEO Tools

SEO Tools

Immer im Bild: professionelle SEO Tools informieren Sie über den Status Quo.