100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Online Begriffserklärung und Definition

onlineWer Online ist, ist schlicht und sehr allgemein ausgedrückt, mit dem Internet verbunden. Heute wird der Begriff fast ausschließlich auch in diesem Zusammenhang verwendet. Online ist, wer im Internet surfen kann und umgekehrt.

Mit dem Netz verbunden sein

Es gibt zahlreiche verschiedene Möglichkeiten, sich heute mit einem Netz zu verbinden. Immer moderner wird die Möglichkeit, ständig und überall online sein zu können. Das ist nur dann zu realisieren, wenn man sich entweder immer wieder in ein fremdes WLAN einwählt oder das Internet über einen Satellit empfängt und nutzt. Wireless Lan ist sicherlich die derzeit am meisten verbreitete Möglichkeit, um einfach und schnell das Internet nutzen können. Wer zu Hause einen entsprechenden Router hat, verfügt über einen Schlüssel und kann sich mit jedem mobilen und feststehenden Geräte in das Netz einwählen. Den WLAN-Schlüssel kann man zudem ganz einfach auch innerhalb einer bestimmten Reichweite teilen. Das gilt nur nicht für eine Wohngemeinschaft, sondern auch dann, wenn man Besuch hat, der gerne über das eigene WLAN online sein möchte. Schützen allerdings sollte man das eigene Netzwerk auch gegen unbefugten Zugriff.
Wer den sogenannte 3G-Dienst nutzt, kann mit einem Mobilfunkgerät oder einem anderen mobilen Endgerät immer und überall online sein. Meist allerdings greifen Internet-Verträge von Mobilfunkherstellern automatisch auf das Internet über den Satellit zu. Mittlerweile gibt es auch UMTS-Karten, die speziell für Net- und Notebook-Nutzer gemacht wurden, die gerne ständig unterwegs online sein möchte, ohne ständig ein fremdes WLAN nutzen zu müssen. Denn nicht selten birgt das auch Risiken.
Die klassische Möglichkeit und völlig frei von Strahlen, sind LAN-Kabel. Hierbei bezieht man das Internet über ein Local Area-Kabel und erreicht somit exakt das Gegenteil des beliebten WLANs, denn auf das Kabel kann man dann nicht verzichten. Diese Kabel werden häufig im eigenen Zuhause eingesetzt und sind beliebt bei Nutzern, die eine Abneigung gegen Funkstrahlen haben und dennoch gerne online sein möchten. Auch heute noch sind LAN-Anschlüsse in vielen neuen Wohnhäusern über die Telefondose eine beliebte Alternative zum WLAN.

Online sein: Mehr als nur surfen

Wer glaubt, man müsse nur zum Surfen online sein, der sollte sich bewusst machen, dass das Internet viel mehr ist als nur das. Wer heute beispielsweise ein modernes Online-Faxgerät besitzt, der kann mit dem Ausfall der Internetverbindung weder Faxe senden noch empfangen. Wer zusätzlich sogar über einen Router im Hause telefoniert, wird mit dem Wegfall der Verbindung zum Anbieter auch nicht mehr telefonieren können. Eine aktive Verbindung ist heute viel mehr als lediglich die Möglichkeit, im Internet surfen zu können.
Wer gerne Daten jeglicher Art austauschen möchte, der muss online sein. Die Verbundenheit mit anderen Computern über eine Schnittstelle (das Internet) ist ausschlaggebend dafür, dass auch ein Datentransfer funktionieren kann. On- oder Offline kann demnach nicht nur ein Computer oder ein Endgerät sein, sondern natürlich auch ein Server. Ist ein Server nicht von außen zu erreichen, fallen auch die darüber angebotenen Dienste weg. Ein Webserver beispielsweise ist die Basis einer bereitgestellten Internetseite im HTML-Format. Sobald ein Server aber nicht mehr online ist, sind dieser Server und eine bestimmte WWW-Adresse auch nicht mehr zu erreichen. Somit kann nicht nur ein einzelner User nicht online sein, sondern auch die für ihn zu erreichenden Zieladresse oder -dokumente.

Günstig online sein

Heutzutage hat fast jeder von uns zahlreiche Geräte zu Hause oder unterwegs mit dabei, die alle online sein können. Bevor man sich hier für einen Vertrag entscheidet, muss geprüft werden, ob man eine Dienstleistung dieser Art nicht auch aus einer Hand bekommen kann. In den eigenen vier Wänden empfiehlt sich ein gesichertes WLAN-Netz, das nicht nur alle Desktop-Computer, sondern auch alle mobilen Geräte im Umkreis einiger Meter genutzt werden können. Wer darüber hinaus mit seinem Smartphone unterwegs noch online sein möchte, sollte sich für ein 3G-Angebot entscheiden. In allen Fällen ist es ratsam, sich für einen unbegrenzten Datentransfer und eine Flatrate zu entscheiden. Beim heimischen WLAN ist das kein Problem. Etwas achtsam hingegen sollte man bei der Wahl des 3G-Vertrages sein, denn hier ist der Datentransfer häufig beschränkt und wird vom Anbieter gedrosselt, wenn man die Grenze überschritten hat.
Eine Abrechnung der Internetnutzung pro Stunde oder gar pro Minute ist nicht ratsam. Was vor etwa 10 bis 15 Jahren noch völlig gewöhnlich war, würde sich heute nicht mehr lohnen. Beliebte WLAN-Flatrates gibt es schon für 20 Euro monatlich und ist selbst dann lohnenswert, wenn man nur wenige Stunden pro Monat online sein möchte. Wer nicht wirklich enorme Mengen an Daten empfangen und senden möchte, ist zudem mit 125 Mbit/s gut bedient. Viele Anbieter bieten außerdem gegen einen Aufpreis auch eine erhöhte Geschwindigkeit für die Nutzung des WLANs an. Heute werden außerdem häufig Telefon- und Internet-Flatrates gemeinsam angeboten und lohnen sich wegen des geringen Aufpreises. Online zu sein ist heute weitaus weniger problematisch als es noch vor einigen Jahren war. Mittlerweile ist ohne größere Probleme oder Kosten möglich, rund um die Uhr und an jedem denkbaren Ort mit dem Netz verbunden zu sein.



Zurück zur Hauptseite: o

Sie haben Fragen?

Kostenlose, unverbindliche Erstberatung:

Anrufer aus Deutschland:
Tel. 0771 - 1589439
Internationale Beratung:
Tel. +49771 - 1589439
Anfrage per Email:
buero@seo-analyse.com

» zum Anfrage-Formular

Onpage Optimierung

Suchmaschinenoptimierung im Quelltext

Wir schaffen für Ihre Webseite oder Ihren Shop eine optimale Onpage-Basis für weiterführende Optimierungsmaßnahmen.

Offpage Optimierung

Offpage Suchmaschinenoptimierung

Natürlicher Linkaufbau gemäß den Regeln der Suchmaschinen - wir bieten ihn!

SEO Beratung

SEO Beratung

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne hinsichtlich Ihrer akuten oder strategischen Fragen.

Ranking Monitoring

Ranking Optimierung

Bei uns Standard: qualifiziertes Monitoring Ihrer Google Platzierungen.

Suchmaschinenoptimierung für Google

Google Suchmaschinenoptimierung

Wir kombinieren Google Optimierung mit ganzheitlicher Suchmaschinenoptimierung.

SEO Strategie

SEO Strategie

Praxisbewährte Strategien, die auf Zahlen und Fakten basieren.

SEO Tools

SEO Tools

Immer im Bild: professionelle SEO Tools informieren Sie über den Status Quo.