100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Wolfram Alpha Begriffserklärung und Definition

Bei Wolfram Alpha handelt es sich um einen Internetdienst, dessen Aufgabe es ist, Informationen aufzufinden und darzustellen. Entwickelt wurde Wolfram Alpha vom Software-Unternehmen Wolfram Research. Der Internetdienst basiert auf dem ebenfalls von Wolfram Research entwickelten Programmpaket Mathematica.

Funktionsweise von Wolfram Alpha

Im Gegensatz zu gewöhnlichen Suchmaschinen besteht das Hauptziel von Wolfram Alpha nicht darin, die im Internet verfügbaren Informationen ausschließlich durch die Anwendung bestimmter Suchstrategien zu finden, sondern in der Verarbeitung dieser Informationen zu Ergebnissen, wobei hierfür spezielle Algorithmen angewendet werden. Somit handelt es sich bei Wolfram Alpha um eine sogenannte semantische Suchmaschine. Das Ergebnis einer Suchanfrage ist eine synthetische Antwort, wobei sowohl eine einfache Summenbildung als auch die Berechnung der Umlaufbahn von Planeten Beispiele einer solchen synthetischen Antwort sind. Mittels der Generierung synthetischer Antworten will Wolfram Alpha seinen Nutzern ermöglichen, durch die Nutzung eines Internetdienstes Antworten auf Fragen zu erhalten.

Die Entwicklung von Wolfram Alpha

Wolfram Alpha wird seit dem Jahr 2005 entwickelt. An der Entwicklung des Internetdienstes sind neben Wolfram-Research-Gründer Stephen Wolfram mehrere Hundert Mitarbeiter des Unternehmens beteiligt. Seit 2009 erhält das Projekt durch sogenannte Data Curators weltweite Unterstützung. Aufgabe der Data Curators ist es, Informationen aus der jeweiligen Region zu sammeln und an Wolfram Alpha weiterzugeben. Auch Preview Site Testers, also User, die neue Funktionen von Wolfram Alpha vor der Veröffentlichung testen, sind weltweit vertreten. Neben der öffentlich zugänglichen kostenfreien Version von Wolfram Alpha gibt es auch eine Pro-Version, die die Nutzer für einen Betrag von 4,99 Dollar monatlich nutzen können. Für Schüler und Studenten gibt es ein reduziertes Angebot in Höhe von 2,99 Dollar pro Monat.

Die Ergebnisse einer Suchanfrage

Das Ziel der derzeit marktbeherrschenden Suchmaschinen ist es, zu einer bestimmten Suchanfrage diejenigen Webseiten zu finden, die in Bezug auf die Anfrage relevant sind. Im Gegensatz dazu versucht der Internetdienst Wolfram Alpha, zu einer bestimmten Suchanfrage eine inhaltliche Antwort zu finden. Hierzu werden die Ergebnisse auf Grundlage der Funktionsweise zellulärer Automaten und unter Verwendung einer umfangreichen Datenbank berechnet. Somit weicht die Vorgehensweise von Wolfram Alpha vom Funktionsprinzip gängiger Suchmaschinen deutlich ab. Das Ergebnis einer Suchanfrage ist also keine Ansammlung relevanter Links, sondern vielmehr ein einziges Ergebnis, das in Form von Grafiken, Daten oder Bildern präsentiert wird. Aus der Funktionsweise von Wolfram Alpha folgt, dass der Schwerpunkt des Internetdienstes auf exakten Wissenschaften liegt, während sonstige Anfragen im Allgemeinen nur unzureichend bearbeitet werden können.
Wolfram Alpha besteht aus 15 Millionen Zeilen Mathematica-Code, mehr als 10000 Prozessoren sind im Rahmen des Projekts im Einsatz. Die Datenbank besteht aus einzelnen Dateneinheiten. Es handelt sich hierbei um thematische Einheiten, deren Anzahl im Laufe der Jahre auf mehrere Hundert gestiegen ist. Die Qualität dieser Dateneinheiten wird in regelmäßigen Abständen von Wissenschaftlern bzw. Experten des jeweiligen Bereiches überprüft. Die Technologie von Wolfram Alpha findet auch in gängigen Suchmaschinen wie DuckDuckGo oder Microsoft Bing Anwendung. Auch Apples Spracherkennungssoftware Siri und das Pendant für Android-Smartphones, Dexetra, greifen zur Beantwortung von Fragen, die sich auf Faktenwissen beziehen, auf Wolfram Alpha zurück.
Um eine Suchanfrage verarbeiten zu können, muss die Semantik der Anfrage eine gewisse Regelhaftigkeit besitzen. Hieraus folgt, dass Wolfram Alpha trotz seiner Fähigkeit, natürliche Sprache interpretieren zu können, oft nicht in der Lage ist, auf Suchanfragen sinnvolle Ergebnisse zu liefern.
Seit geraumer Zeit kann Wolfram Alpha auch zur Auswertung sozialer Netzwerke herangezogen werden. In diesem Zusammenhang besitzt Wolfram Alpha seit August 2012 die Funktion, das eigene Facebook-Profil durch den Internetdienst auswerten zu lassen. Voraussetzung hierfür ist, dass der Nutzer Wolfram Alpha den Zugriff auf die bei Facebook gespeicherten persönlichen Daten erlaubt. Die Analyse von Profilen Dritter mittels Wolfram Alpha ist derzeit noch nicht möglich.

Wolfram Alpha Pro

Die Pro-Version von Wolfram Alpha wurde am 8. Februar 2012 veröffentlicht. Wolfram Alpha Pro weist im Vergleich zur kostenfreien Version einige zusätzliche Funktionen auf. So können verschiedene Daten und Dateitypen wie Audiodateien oder XML-Dokumente hochgeladen und automatisch analysiert werden. Auch die Analyse wissenschaftlicher Daten aus den Bereichen Mathematik und Medizin ist mittels Wolfram Alpha möglich. Zudem sorgt ein Plug-In für eine erhöhte Interaktivität. Die Einführung einer Pro-Version von Wolfram Alpha sorgte zudem für einige Änderungen bei der kostenfreien Version. So nahm die Werbung auf der kostenlos nutzbaren Wolfram-Alpha-Seite zu, außerdem ist nun für den Export von Text- und PDF-Dokumenten eine Registrierung erforderlich.

Vergleich mit anderen Suchmaschinen

Im Gegensatz zu herkömmlichen Suchmaschinen wie Google oder Yahoo können mit Wolfram Alpha Antworten direkt gefunden werden. Die Quelleninformationen zu den gelieferten Antworten sind im unteren Bereich der Antwortseite zu finden. Man kann diese Informationen durch einen Klick auf den „Show Details“-Button anzeigen lassen.
Da es sich bei der Berechnung der Antworten um einen komplexen Vorgang handelt, dauern bei Wolfram Alpha getätigte Suchanfragen in der Regel etwas länger als bei anderen Internet-Suchmaschinen. Jedoch werden die Antworten direkt auf der Antwortseite komplett angezeigt und nicht in Form von Links, wie dies bei anderen Suchmaschinen der Fall ist. Zwar verwendet Wolfram Alpha eine nicht so große Datenbasis wie gängige Internet-Suchmaschinen, jedoch ist der Internetdienst in der Lage, durch Berechnungen Informationen selbst zu erzeugen.



Zurück zur Hauptseite: w

Sie haben Fragen?

Kostenlose, unverbindliche Erstberatung:

Anrufer aus Deutschland:
Tel. 0771 - 1589439
Internationale Beratung:
Tel. +49771 - 1589439
Anfrage per Email:
buero@seo-analyse.com

» zum Anfrage-Formular

Onpage Optimierung

Suchmaschinenoptimierung im Quelltext

Wir schaffen für Ihre Webseite oder Ihren Shop eine optimale Onpage-Basis für weiterführende Optimierungsmaßnahmen.

Offpage Optimierung

Offpage Suchmaschinenoptimierung

Natürlicher Linkaufbau gemäß den Regeln der Suchmaschinen - wir bieten ihn!

SEO Beratung

SEO Beratung

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne hinsichtlich Ihrer akuten oder strategischen Fragen.

Ranking Monitoring

Ranking Optimierung

Bei uns Standard: qualifiziertes Monitoring Ihrer Google Platzierungen.

Suchmaschinenoptimierung für Google

Google Suchmaschinenoptimierung

Wir kombinieren Google Optimierung mit ganzheitlicher Suchmaschinenoptimierung.

SEO Strategie

SEO Strategie

Praxisbewährte Strategien, die auf Zahlen und Fakten basieren.

SEO Tools

SEO Tools

Immer im Bild: professionelle SEO Tools informieren Sie über den Status Quo.