100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

del.icio.us Begriffserklärung und Definition

Bei del.icio.us handelt es sich um eine Webapplikation, die Social Bookmarking unterstützt, also das Erstellen von Internet-Lesezeichen, auf die von verschiedenen Personen zugegriffen werden kann.

Die Funktionen von del.icio.us

Del.icio.us ermöglicht neben dem Anlegen persönlicher Lesezeichen auch die Verwendung von Tags bzw. Schlagwörtern. In der Regel sind die bei del.icio.us gespeicherten persönlichen Lesezeichen öffentlich und somit für jeden Internetnutzer sichtbar. Allerdings besteht auch die Möglichkeit, einzelne Bookmarks als privat zu definieren. Die öffentlichen Lesezeichen können beispielsweise für Linkblogs genutzt werden, bei denen der Nutzer sieht, welche seiner Links von welchen Personen in die persönliche Lesezeichen-Sammlung aufgenommen wurden und mit welchen Schlagwörtern sie gekennzeichnet sind.

Um gegenwärtige Trends ausmachen zu können, enthält die Homepage von del.icio.us eine Hotlist mit den beliebtesten Links. Auch auf die kürzlich bei del.icio.us gespeicherten Bookmarks kann über die Homepage zugegriffen werden. Zudem sind alle Lesezeichen nach Kategorien geordnet, so dass die Benutzer die Möglichkeit haben, gezielt nach Bookmarks aus Bereichen wie Bildung oder Kunst zu suchen. Um neuen Nutzern den Einstieg zu erleichtern, bietet del.icio.us die Option, die im Browser gespeicherten Lesezeichen automatisch auf die del.icio.us-Seite zu übertragen.

Der Name del.icio.us

Der Name des Internetdienstes leitet sich vom englischen Wort „delicious“, also „köstlich“, ab. Dass es für diese Wahl keine tiefere Bedeutung gäbe, wurde von del.icio.us-Entwickler Joshua Schachter in einem Interview betont. Der Name del.icio.us sei lediglich das Resultat einer Überlegung, nach der sich mit dem sechs Buchstaben umfassenden Suffix „icio.us“ die meisten Wörter bilden ließen. Auch die Äußerung eines Freundes von Schachter, nämlich dass das Finden guter Links mit dem Pflücken von Kirschen vergleichbar sei, floss in die Namenswahl mit ein.

Seit dem 31. Juli 2008 nennt sich der Dienst offiziell „Delicious“. Obwohl die Namensänderung mit der Einführung einer neuen Internetadresse (delicious.com) einherging, ist die Webanwendung über die URL del.icio.us nach wie vor erreichbar.

Die Geschichte von del.icio.us

Der Internetdienst del.icio.us wurde Ende des Jahres 2003 vom Entwickler Joshua Schachter gestartet und ist bis heute eine der meistgenutzten Social-Bookmarking-Applikationen. Im Jahr 2006 verzeichnete del.icio.us erstmals mehr als eine Million Nutzer. Seit 2005 ist del.icio.us ein Unternehmen; ebenfalls im Jahr 2005 folgte die Übernahme durch den Internetkonzern Yahoo. Yahoo gab im Dezember 2010 bekannt, dass der Dienst in absehbarer Zeit wieder verkauft werden würde, da er nicht in das Portfolio von Yahoo passe. Ein halbes Jahr später übernahm AVOS Systems, ein Unternehmen der YouTube-Gründer Steve Chen und Chad Hurley, den Social-Bookmarking-Dienst.

Seit September 2011 haben die Nutzer von del.icio.us die Möglichkeit, thematische Linklisten (Stacks) zu veröffentlichen. Ebenfalls im September 2011 wurde die Oberfläche des Internetdienstes überarbeitet. Da im Zuge dieser Überarbeitung eine Vielzahl an Funktionen entfernt wurden oder zeitweilig nicht verfügbar waren, reagierten zahlreiche Nutzer verärgert. Auch das Entfernen des Support Forums wurde scharf kritisiert.

Am 9. November gab AVOS Systems die Übernahme des Linksicherungsdienstes Trunk.ly bekannt. Trunk.ly ermöglicht das automatische Speichern aller bei Twitter, Facebook und LinkedIn veröffentlichten Links.

Die Technik von del.icio.us

Die Oberfläche von del.icio.us ist in HTML programmiert und sehr schlicht gehalten. Die Programmierschnittstelle (API) basiert auf REST. Die bei del.icio.us gespeicherten Links können auch in Form eines RSS-Feeds ausgegeben werden. Obwohl es sich bei del.icio.us um einen kostenfreien Dienst handelt, ist der Quelltext nicht frei verfügbar. Dennoch gibt es mittlerweile Klone wie Scuttle und de.lirio.us, wobei die Weiterentwicklung von de.lirio.us mittlerweile eingestellt wurde.

Die Möglichkeit der Browser-Integration

Einige Webbrowser bieten die Möglichkeit, die lokale Speicherung von Lesezeichen durch einen Social-Bookmarking-Dienst wie del.icio.us zu ersetzen. Zudem ist es möglich, die lokale Lesezeichenverwaltung mittels eines Social-Bookmarking-Dienstes zu ergänzen bzw. diese beiden Systeme zu kombinieren. So stellt beispielsweise der Webbrowser Flock eine Funktion zur Verfügung, die es ermöglicht, die gespeicherten Lesezeichen bei del.icio.us zu veröffentlichen. Das Verwalten des öffentlichen Bookmarks ist ebenfalls mit Hilfe des Webbrowsers möglich.

Eine erste Erweiterung für den Browser Mozilla Firefox bot den Nutzern die Möglichkeit, die gespeicherten Firefox-Lesezeichen an del.icio.us zu übertragen. Jedoch war es nicht möglich, die bei del.icio.us gespeicherten Bookmarks in den Browser zu importieren, so dass der Nutzer die Seite des Internetdienstes del.icio.us aufrufen musste, um auf die dortigen Bookmarks zugreifen zu können.

Im November 2006 wurde von Yahoo eine neue Erweiterung mit dem Namen „Delicious Bookmarks for Firefox“ veröffentlicht. Diese Erweiterung gibt den Nutzern die Möglichkeit, die Lesezeichen-Funktion des Browsers durch ein serverbasiertes System vollständig zu ersetzen. Nach der Installation der Erweiterung werden die Bookmarks nun auf dem del.icio.us-Server abgelegt, der Browser selbst speichert die Lesezeichen lediglich in einem Cache. Auf die im Cache gespeicherten Lesezeichen wird jedoch nur zugegriffen, wenn del.icio.us temporär nicht verfügbar sein sollte. Werden Änderungen vorgenommen, folgt ein Datenabgleich bei der nächsten erfolgreich hergestellten Verbindung zum del.icio.us-Server.



Zurück zur Hauptseite: d

Sie haben Fragen?

Kostenlose, unverbindliche Erstberatung:

Anrufer aus Deutschland:
Tel. 0771 - 1589439
Internationale Beratung:
Tel. +49771 - 1589439
Anfrage per Email:
buero@seo-analyse.com

» zum Anfrage-Formular

Onpage Optimierung

Suchmaschinenoptimierung im Quelltext

Wir schaffen für Ihre Webseite oder Ihren Shop eine optimale Onpage-Basis für weiterführende Optimierungsmaßnahmen.

Offpage Optimierung

Offpage Suchmaschinenoptimierung

Natürlicher Linkaufbau gemäß den Regeln der Suchmaschinen - wir bieten ihn!

SEO Beratung

SEO Beratung

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne hinsichtlich Ihrer akuten oder strategischen Fragen.

Ranking Monitoring

Ranking Optimierung

Bei uns Standard: qualifiziertes Monitoring Ihrer Google Platzierungen.

Suchmaschinenoptimierung für Google

Google Suchmaschinenoptimierung

Wir kombinieren Google Optimierung mit ganzheitlicher Suchmaschinenoptimierung.

SEO Strategie

SEO Strategie

Praxisbewährte Strategien, die auf Zahlen und Fakten basieren.

SEO Tools

SEO Tools

Immer im Bild: professionelle SEO Tools informieren Sie über den Status Quo.