100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

IBP

IBP ist eines der ältesten SEO Tools. Der Internet Business Promoter der Firma Axandra bietet eine Menge Funktionen und Features an. Diese genügen vollkommen den Ansprüchen des Webmasters, der sein eigenes Projekt optimieren möchte. Aber auch Suchmaschinenprofis und SEO-Agenturen ist diese Software eine Stütze bei der täglichen Arbeit. Das SEO-Tool ist in der Branche gut bekannt und wird von vielen Webseitenbetreibern und SEO-Agenturen genutzt.

Der TOP-10-Optimierer

IBP wirbt in der aktuellen Version 12.0.3 mit der Möglichkeit, eine Position auf der ersten Ergebnisseite bei führenden Suchmaschinen für relevante Keywords zu erreichen, sofern die Seite nach den Vorgaben optimiert wurde und einhundert Prozent der Vorgaben umgesetzt worden sind. Dieses Ergebnis ist jedoch immer abhängig sowohl von den verwendeten Keywords als auch vom Aufwand, der für die Optimierung betrieben wird. Aktiv werden kann der Top-10-Optimierer nur dann, wenn das zu optimierende Projekt noch nicht auf der ersten Ergebnisseite der Suchmaschinen zu finden ist. Sollte das der Fall sein, so kann der Webmaster aber auch durch die Erhöhung der Anzahl an Backlinks die Platzierung weiter verbessern. Wenn eine Webseite auf bestimmte, spezifische Keywords optimiert werden soll, dann sollten diese Schlüsselwörter sowohl im Titel, im Domainnamen, in den h1 und h2 Überschriften als natürlich auch im Text vorhanden sein. Prinzipiell gilt dabei, dass Schlüsselwörter keine allzu große Dichte aufweisen dürfen. Als Richtlinie gelten hier etwa zwei bis fünf Prozent, bezogen auf den gesamten Textanteil einer Webseite. Das Tool Top-10-Optimierer analysiert pro Keyword die ersten zehn Suchergebnisse in den Suchmaschinen. Das Ergebnis der Analyse präsentiert im Rahmen eines Reports dann übersichtlich und hochaktuell die für Suchmaschinen wichtigen Elemente der Meta-Tags, des Titels sowie die Webseiteninhalte. Im Vergleich der eigenen Webseite mit den top10 Suchergebnissen für ein Keyword wird dem Webseitenbetreiber sehr detailliert und umfassend aufgezeigt, wie die eigenen Seiten und Links geändert werden sollten. Infolgedessen kann die eigene Webseite mit diesen erstklassigen und genauen Informationen für eine bessere Platzierung in den Suchergebnissen optimiert werden. Dabei werden Tipps und Tricks angezeigt, wie die Webseite auf den verwendeten Suchbegriff weiter optimiert werden kann, um eine bessere Platzierung in den Suchmaschinen zu erreichen. Die Tipps beziehen sich auf eine ganze Palette an Faktoren für ein besseres Ranking. Dabei gehören Hinweise für Webadressen und Linktexte genauso zu den hilfreichen Tipps wie die Optimierung der Keyword Dichte. Das kann jedoch nur ein kleiner Auszug der bei Notwendigkeit vorgeschlagenen Maßnahmen sein. Aufgrund der automatischen Auswertung und der Darstellung im Diagramm lässt sich gerade für Profis im Bereich der Suchmaschinenoptimierung eine Menge Zeit sparen.

Suchbegriff-Manager

Die richtigen Keywords haben eine ganz entscheidende Bedeutung für eine gute Platzierung in den Suchmaschinen. Die umfassenden und auf die Bedürfnisse der Anwender zugeschnittenen Suchbegriff Werkzeuge dienen dazu, die eigene Webseite auf die richtigen Suchbegriffe zu optimieren. Wenn die eigene Webseite auf die passenden Suchbegriffe optimiert wurde, dann können über die Suchmaschinen jede Menge zielgruppengenaue Besucher generiert werden. Zielgruppengenaue Besucher können mit dem Internet Business Promoter dann am besten erzeugt werden, wenn die Suchbegriffe ganz konkret und auf das Projekt fokussiert ausgewählt werden. Um die richtigen Schlüsselwörter herauszufinden, ist es notwendig zu wissen, welche Schlüsselwörter am häufigsten gesucht werden. Darüber hinaus ist es von Bedeutung, welche Schlüsselwörter der Wettbewerb bei Textanzeigen und für die organische Suche verwendet. Weiterhin muss für jedes Keyword die Stärke des Wettbewerbs beachtet werden. Für die Nutzung des Suchbegriff-Managers muss der Webmaster zuerst einen Suchbegriff eingeben. Anschließend werden die verwandten Suchbegriffe aufgelistet. Durch den Link jedes Keywords zu Google Trends kann genau analysiert werden, in welchen Zeiträumen das Keyword wie oft aufgerufen wurde. Mit Klick auf das Pluszeichen wird der Suchbegriff in die Auswahl übernommen. Hier werden in tabellarischer Form die Anzahl der globalen Suchen bei Google, die Anzahl der lokalen Suchen abhängig vom Land sowie die Anzahl der Suchergebnisse abhängig vom Land angezeigt. Außerdem wird zu jedem Suchbegriff der Auswahl der KEI (Keyword Effectiveness Index) berechnet. Je höher der KEI ausfällt, umso besser lässt sich die Webseite für diesen Suchbegriff auf den vorderen Plätzen der Suchmaschinen positionieren. Für die Suche nach relevanten Keywords für die eigene Webseite nutzt der Internet Business Promoter exklusiv die Keyword-Datenbank von KeywordIndex.com. Über diese riesige Datenbank können derzeit etwa zwanzig Millionen Schlüsselwörter in deutscher Sprache und achtunddreißig Millionen Schlüsselwörter in englischer Sprache abgefragt werden. Weiterhin ist der IBP in der Lage, Vorschläge für Schlüsselwörter von Google, Amazon, Yahoo, Bing sowie YouTube und Ask zu unterbreiten und diese Vorschläge zusätzlich nach Ländern auszuwählen. Die Keyword-Recherche kann auch in vielen anderen Sprachen durchgeführt werden. So gehören in der neuesten Version die Sprachen Italienisch, Spanisch und Französisch dazu. Weiterhin kann die Recherche nach Schlüsselwörtern auch in den skandinavischen Sprachen Norwegisch und Finnisch sowie Dänisch und Holländisch ausgeführt werden. Darüber hinaus ist die Keyword-Recherche auch in den europäischen Sprachen Schwedisch und Portugiesisch sowie in Polnisch und Türkisch möglich. Neben den normalen Schlüsselwörtern in englischer Sprache können Keywords auch für die davon abweichenden Varianten australisches Englisch sowie britisches und amerikanisches Englisch ermittelt werden. In einer Tabelle werden die Ergebnisse und die Zahl abgeschlossener Suchen übersichtlich dargestellt. Die Schlüsselwörter können exportiert werden.

Link-Manager

Der Link-Manager vom Internet Business Promoter ist ein wichtiges und mächtiges Werkzeug. Organische Links, die auf das eigene Webprojekt verweisen, sind für das Ranking einer Webseite absolut unerlässlich. Dabei ist es essenziell, dass die generierten Backlinks aus einer Vielzahl von Quellen stammen. Der Link-Manager kann für den extrem wichtigen Linkaufbau ganz entscheidende Hilfestellungen geben. So ist der Link-Manager in der Lage, Möglichkeiten zur Verlinkung themenrelevanter Websites und wichtiger Blogs zum Thema der eigenen Webseite zu finden. Eine vom Internet Business Promoter empfohlene Option besteht darin, sich Seiten mit Anmeldeformularen für Links suchen und anzeigen zu lassen. Weiterhin können bestehende Links sowohl zu Wettbewerbern als auch zur eigenen Webseite angezeigt werden. Vom IBP können Blogs für potenzielle Links gefunden werden. Thematisch passende Websites können über eine Suchbegriffssuche ermittelt werden. Umfangreiche Im- und Exportmöglichkeiten gehören ebenso zum Funktionsumfang des Link-Managers von IBP. Darüber hinaus wird auch eine Reihe von Internet-Verzeichnissen zur Verlinkung angeboten. Wichtig ist in dem Zusammenhang immer, dass die Links zur eigenen Seite von möglichst hochwertigen Seiten stammen. Außerdem ist es von Bedeutung, dass die Links aus möglichst vielen verschiedenen Quellen stammen. Damit ist gemeint, dass die Backlinks möglichst oft von unterschiedlichen Websites stammen, die thematisch mit der eigenen Seite verknüpft sind. Wenn die eingehenden Links von Seiten mit einem hohen Ranking stammen und DoFollow sind, haben sie auf das Ranking der eigenen Seite einen besonders positiven Einfluss. DoFollow besagt, dass die externen Backlinks von den Suchmaschinen zur Ermittlung der Linkpopularität herangezogen werden. Neben den normalen einseitigen Backlinks werden auch Möglichkeiten für gegenseitige Links und Drei-Wege-Links aufgezeigt. Gegenseitige Links kommen oft über einen Linktausch zustande. Hochwertige und themenrelevante Backlinks führen zu einer höheren Linkpopularität. Damit wird die eigene Webseite in den Suchmaschinen besser gelistet und erhöht letztendlich den Umsatz. Der Eintrag der Webseite in passende Webkataloge kann eine gute Quelle für Backlinks sein. Wenn der Webmaster sein Projekt in verschiedenen sozialen Netzwerken und Internetforen vorstellt, dann können daraus ebenfalls eine Reihe hochwertiger themenrelevanter Backlinks entstehen.

Anmeldungen, SUMA-Platzierung und Konkurrenz-Spion

Bei der vollautomatischen Anmeldung in Suchmaschinen ist es ausreichend, die passenden Suchmaschinen in einer Liste auszuwählen. Unmittelbar danach kann die automatische Anmeldung gestartet werden. Bei der halbautomatischen Anmeldung müssen zuerst aus einer im rechten Bereich angezeigten Liste die passenden Suchmaschinen Schritt für Schritt ausgewählt werden. Auf der linken Seite werden dann in einem Fenster gleich die Anmeldeseiten der Suchmaschinen angezeigt. Dort kann der Webmaster die für die Anmeldung relevanten Daten eingeben. Der Webmaster wird anschließend über den Erfolg der Eintragungen informiert. Auch die Eintragung in Webverzeichnisse wird enorm vereinfacht. Eine Liste mit Links möglicher Webverzeichnisse führt beim Anklicken gleich auf die richtige Anmeldeseite des jeweiligen Webverzeichnisses. Ein Bericht über vorgenommene Anmeldungen kann erstellt werden.
Das Tool zur Überprüfung der Platzierungen in den Suchmaschinen kann die Positionen aller Webprojekte in den Suchergebnisseiten führender Suchmaschinen anhand von Keywords überprüfen. Dazu ist es erforderlich, die relevanten Suchmaschinen auszuwählen. Wenn die Webadresse eingegeben wurde, werden die Ergebnisse bis zu einer festgelegten Suchtiefe angezeigt. Dazu kann ein Bericht erstellt werden, der alle gefundenen Positionen nach Suchmaschinen und Keywords sortiert auflistet. Durch das eingebaute Ranking Monitoring kann die Entwicklung der Rankings der eigenen Seite nach Keywords ständig überprüft und dokumentiert werden. Dazu dienen dann spezielle Platzierungsberichte.
Mit dem sogenannten Konkurrenz-Spion werden nach Eingabe der jeweiligen zu analysierenden URL eine ganze Reihe wichtiger Rankingfaktoren angezeigt. Die Backlinks des Wettbewerbers sowie die vorhandenen Textlinkkampagnen werden angezeigt. Darüber hinaus gibt die Analyse Aufschluss über die organischen Platzierungen der Keywords des Wettbewerbs in den Suchmaschinen. Weiterhin werden die erfolgreichsten Keywords des Wettbewerbers angezeigt.

Weitere IBP Tools

Mit dem Editor für statische Webseiten können die Tipps und Tricks zur Optimierung des Webprojektes schnell in die Tat umgesetzt werden. Mit diesem Editor können recht komfortabel die Meta-Tags oder auch die Linktexte des Webprojektes geändert werden. Auch die Keyword Dichte und der Seitentitel sind einfach zu bearbeiten. Der Editor für statische Webseiten ist ein hochwertiger HTML-Editor mit einer Funktion zum Suchen und Ersetzen sowie mit Hervorhebung der Syntax. Durch Verwendung des Simulators für die Indizierung durch die Suchmaschinen wird dem Webmaster aufgezeigt, welche Informationen die Suchmaschinen beim Besuch der Webseite erhalten. Damit kann festgestellt werden, welche Links durch die Suchmaschinen nachverfolgt werden. Außerdem gibt der Simulator vom Internet Business Promoter Aufschluss darüber, ob eine Webseite ausreichend Text und Linktext zur Verfügung stellt. Der Prüfer für fehlerhafte Links ist das offizielle W3C-Werkzeug. Damit kann der Webmaster außer fehlerhaften Links innerhalb des Webprojekts auch nicht funktionierenden Weiterleitungen und doppelt definierten Verweisen auf die Spur kommen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass die Suchmaschinen allen Links vom Webprojekt problemlos folgen können. Mit der manuellen Websuche kann der Webmaster bei vielen Suchmaschinen recherchieren. Die unterschiedlichen Suchergebnisse kann der Webmaster überprüfen und vergleichen. Der HTML-Quelltext-Überprüfer ist ein äußerst nützliches Werkzeug für Webmaster. Wie schnell haben sich bei den vielen Tags der Websprache HTML ein paar kleine Fehlerchen in den Quellcode eingeschlichen. Diese kleinen Fehler können jedoch eine große Wirkung haben. Suchmaschinen könnten im schlimmsten Fall diese fehlerhaften Seiten nicht mehr lesen. Mithilfe dieses Tools kann jede einzelne Webseite auf Fehler im HTML-Code überprüft werden. Der Analysierer für die Dichte der Suchbegriffe untersucht die Webseiten auf eine optimale Suchbegriffdichte. Diese ist für eine bessere Platzierung in den Suchmaschinen wichtig. Ein weiteres recht interessantes und wichtiges Tool vom IBP ist der ROI-Rechner. Dieses Werkzeug ist speziell auf die Verwendung für Textanzeigen bei Google AdWords konzipiert worden. Mit diesem Werkzeug ist es tatsächlich möglich, Google-AdWords-Anzeigen günstiger zu schalten. Der richtige Einsatz dieses mächtigen Tools macht es möglich, nur minimale Klickpreise bei Textanzeigen bezahlen zu müssen. Dafür werden von diesem Werkzeug die effizientesten Kombinationen von Suchbegriffen herausgefiltert. Schlussendlich gibt die umfangreiche Bibliothek vom Internet Business Promoter dem interessierten Webmaster jede Menge an Basiswissen zum Thema SEO an die Hand.



Zurück zur Hauptseite: SEO Tools

Sie haben Fragen?

Kostenlose, unverbindliche Erstberatung:

Anrufer aus Deutschland:
Tel. 0771 - 1589439
Internationale Beratung:
Tel. +49771 - 1589439
Anfrage per Email:
buero@seo-analyse.com

» zum Anfrage-Formular

Onpage Optimierung

Suchmaschinenoptimierung im Quelltext

Wir schaffen für Ihre Webseite oder Ihren Shop eine optimale Onpage-Basis für weiterführende Optimierungsmaßnahmen.

Offpage Optimierung

Offpage Suchmaschinenoptimierung

Natürlicher Linkaufbau gemäß den Regeln der Suchmaschinen - wir bieten ihn!

SEO Beratung

SEO Beratung

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne hinsichtlich Ihrer akuten oder strategischen Fragen.

Ranking Monitoring

Ranking Optimierung

Bei uns Standard: qualifiziertes Monitoring Ihrer Google Platzierungen.

Suchmaschinenoptimierung für Google

Google Suchmaschinenoptimierung

Wir kombinieren Google Optimierung mit ganzheitlicher Suchmaschinenoptimierung.

SEO Strategie

SEO Strategie

Praxisbewährte Strategien, die auf Zahlen und Fakten basieren.

SEO Tools

SEO Tools

Immer im Bild: professionelle SEO Tools informieren Sie über den Status Quo.