Zum Inhalt springen
SEO Analyse » SEO Tutorial » Backlinks von eigenen Webseiten

Backlinks von eigenen Webseiten

Backlinks von eigenen Webseiten
Gerade für Webdesigner und Internet Agenturen ist die Setzung von Backlinks durch eigene Projekte sehr interessant. Bei der Verlinkung sollte aber darauf geachtet werden, dass die Seiten möglichst auf unterschiedlichen Servern laufen bzw. unterschiedliche IPs aufweisen, damit die Webseiten nicht in den Verdacht des Spammings geraden. Je mehr thematisch relevante Eigen-Projekte miteinander verlinkt werden können, desto größer ist die Linkpopularität der verlinkten Seiten.

Sie sollten unbedingt vor Beginn der Verlinkung ein klares Konzept erarbeiten und – je nach Relevanz der Seiten – entscheiden, ob Domains exklusiv verlinkt werden oder ob auf beiden Domains ein Backlink besteht. Wie bereits ausführlich erklärt, spielt der Linktext für das Ranking einer Seite eine wichtige Rolle – variieren Sie deshalb die Texte der Links und achten Sie auf eine ausgewogene Keyword-Density und Domain-Nennungen in den Linktexten.

Die fälschliche Anwendung von direkten Links kann den Ausschluss Ihrer Seiten aus dem Index zur Folge haben – erarbeiten Sie sich deshalb ein ausgereiftes Link-Konzept und führen Sie die Verweise mit Bedacht ein.



Zurück zur Hauptseite: SEO Tutorial